Portrait

Die Motivation für meine Arbeit

 

"Während meiner Zeit in der Luftfahrtindustrie habe ich sehr viel gesehen und gelernt - und häufig erlebt, wie gute Konzepte in der Praxis nicht umgesetzt wurden. Genau diese Konfliktstelle zwischen Idee und Wirkung hat mich immer interessiert. So wurde ich bei Lufthansa in meine ersten grossen Projekte geholt. Dort bekam ich viel Verantwortung und viele Freiräume und habe auch mit vielen großen Unternehmensberatungen zusammengearbeitet.

 

Als selbständige Beraterin kann und muss ich noch weiter über den Tellerrand blicken als in einer angestellten Führungsposition. Das motiviert mich ganz besonders."